Categories
Kenia

Traumreise in Kenia

Liebe Helmke, liebe Jessica, liebes Karibu-Team,

nach langem Zittern, wir hatten unsere 16- tägige Safari mit zwei Freunden schon im November 2019 gebucht, konnten wir Anfang November unsere ersehnte Tour starten. Nach negativem Corona-Test ging es über Frankfurt direkt nach Nairobi. Ohne Probleme und mit dem Gefühl, sehr sicher zu sein, waren wir so schnell wie noch nie eingereist.

Am Flughafen in Nairobi wurden wir schon von unserem Guide Simon erwartet. Nach einer Nacht in Nairobi, ging es am nächsten Morgen in den Samburu Nationalpark. Nach drei Tagen im Samburu fuhren wir für je zwei Tage in das Sweatwater Schutzgebiet und in den Lake Nakuru Nationalpark. Abgerundet wurde unsere Safari mit einem einwöchigen Aufenthalt im Sand River Camp in der Masai Mara. Die Lodges waren alle traumhaft schön und wunderbar gelegen.

In jeder Lodge wurden wir herzlichst vom Personal empfangen. Wir waren überwiegend die einzigen Gäste, was für uns natürlich herrlich war. Wir haben uns zu jeder Zeit absolut sicher gefühlt. Es wurde überall Mundschutz getragen und es stand ausreichend Desinfektionsmittel zur Verfügung. Die Speisen, vom Frühstück angefangen bis zum Abendessen waren hervorragend. Wir mussten leider so manchen Gang auslassen. Im Sand River Camp wurden wir zweimal mit einem besonderen Frühstück überrascht, da wir die ersten Gäste waren, die eine ganze Woche in dem Camp verbrachten.

Und natürlich hatten wir wieder tolle Erlebnisse, wir sahen u.a. die Big Five, aus nächster Nähe, und zum größten Teil, alleine! Unser Guide Simon hat ein Übriges dazu beigetragen, dass unsere Safari perfekt war. Schließlich musste er die Tiere fast alleine „aufspüren“, da der Buschfunk durch das Fehlen der anderen Jeeps nicht so funktionierte wie gewohnt.

Es war herrlich für uns, dem coronagebeutelten Deutschland zu entfliehen. Wir haben die 16 Tage sehr genossen und sind sehr gut erholt wieder nach Hause gekommen. Für den Tourismus hoffen wir, dass sich die Lage bald ändert und wir wieder unbeschwert unsere nächste Afrikareise mit Karibu antreten können.

Danke an das gesamte Karibu-Team, die trotz der schweren Zeit immer freundlich und hilfsbereit Auskunft gaben. Es war wieder eine traumhafte und perfekt organisierte Reise.

Asante sana,

Uschi und Bernd

Photo by sutirta budiman on Unsplash